Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue" - Fachbeitrag Offenland zum Managementplan

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf das SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf das SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf den östlichen Bereich des SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf den östlichen Bereich des SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den westlichen Bereich des SPA (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den westlichen Bereich des SPA (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Süden, im rechten Bildhintergrund die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Süden, im rechten Bildhintergrund die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den östlichen bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den östlichen bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Südosten auf den östlichen Bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Südosten auf den östlichen Bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Südosten, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Südosten, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf das SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf das SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf den östlichen Bereich des SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Norden auf den östlichen Bereich des SPA, im Hintergrund Erhebungen des Thüringer Waldes (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, V. Lautenbach, 12.10.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den westlichen Bereich des SPA (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den westlichen Bereich des SPA (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Süden, im rechten Bildhintergrund die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Süden, im rechten Bildhintergrund die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den östlichen bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Süden auf den östlichen bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Südosten auf den östlichen Bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Blick von Südosten auf den östlichen Bereich des SPA, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Südosten, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

SPA Nr. 29 "Ohrdrufer Muschelkalkplatte und Apfelstädtaue", Östlicher Bereich des SPA aus Richtung Südosten, am rechten Bildrand die Stadt Arnstadt (Kreis Gotha, Ilm-Kreis) (Aufn. ThINK GmbH, D. Hoff, V. Lautenbach, 17.05.2020)

Herunterladbare Dateien

Abschlussbericht Managementplan – Fachbeitrag Offenland (Textteil); Oktober 2021
Herunterladen PDF-Datei (2,7 MB)

Inhaltsverzeichnis:
1. Rechtlicher und organisatorischer Rahmen der Natura 2000-Managementplanung
2. Gebietscharakteristik
3. Eigentums- und Nutzungsverhältnisse
4. Bestand der Arten nach Anhang I und Art. 4 Abs. 2 der VS-RL (wertgebende Vogelarten) und Bewertung ihres Erhaltungszustandes
5. Maßnahmenplanung
6. Vorschläge zur Überwachung des Gebietes und der Schutzobjekte/Sonstige Hinweise
7. Kurzfassung
8. Anhang


 

 

 

Lage der Karten für Habitat- und Habitatentwicklungsflächen der Arten nach Anhang I und Art. 4 Abs. 2 VS-RL, Maßnahmenflächen sowie Mahd-und Beweidungspläne im SPA Nr. 29 vergrößerte Ansicht
Lage der Karten für Habitat- und Habitatentwicklungsflächen der Arten nach Anhang I und Art. 4 Abs. 2 VS-RL, Maßnahmenflächen sowie Mahd-und Beweidungspläne im SPA Nr. 29

Karten für Habitat- und Habitatentwicklungsflächen der Arten nach Anhang I 
und Art. 4 Abs. 2 VS-RL

Herunterladen PDF-Dateien oder PDF-Dateien 
in ZIP-Datei

Karteninhalt

Karte 1 (3,3 MB)

Karte 1: Schutzgebiete

Karte 2_1 (5,1 MB)

 

 

Karten 2_1-5: Habitat- und Habitatentwicklungsflächen:
Reproduktions-, Nahrungs- und Rasthabitate der Arten nach
Anhang I und Art. 4 Abs. 2 der VS-RL

Karte 2_2 (7,4 MB) 

Karte 2_3 (6,7 MB)

Karte 2_4 (8,1 MB)

Karte 2_5 (9,6 MB)

Karten 3_1 (5,3 MB)

 

Karten 3_1-5: Maßnahmenflächen

Karten 3_2 (6,8 MB)

Karten 3_3 (6,7 MB)

Karten 3_4 (9,6 MB)

Karten 3_5 (10,6 MB)

Karten 4_1-5 (18,8 MB)

Karten 4_1-5: Mahd- und Beweidungspläne

 

 

Maßnahmeblätter für 218 Behandlungseinheiten (BE) im SPA
Herunterladen PDF-Datei (3,9 MB)


Begriffserläuterung

Behandlungseinheiten (BE): Flächen, für welche die gleiche Dauerpflege oder -nutzung geplant ist und die sich räumlich dazu eignen, werden zu BE zusammengefasst. Dies kann ggf. auch unter Einbeziehung von Nicht-Habitat(entwicklungs)flächen geschehen. Für jede BE werden aus dem Fachinformationssystem FIS Naturschutz Maßnahmeblätter generiert.

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: