Vogelarten nach Anhang I der Vogelschutz-Richtlinie

Von den auf der EU-Referenzliste aufgeführten 691 „europäischen Vogelarten“ führt Anhang I der Vogelschutzrichtlinie die besonders gefährdeten bzw. schutzwürdigen Arten auf und umfasst zurzeit 193 Arten bzw. Unterarten. Von diesen kommen in Deutschland regelmäßig 114 Arten vor (Zahlen: BfN 2020), von diesen in Thüringen 59 Arten.

  • Aus der Thüringer Natura 2000-Erhaltungsziele-Verordnung (ThürNat2000ErhZVO) ergibt sich, welche Vogelarten in den Thüringer Schutzgebieten zu den jeweiligen Schutzgütern gehören. In der Anlage 3 zu dieser Verordnung werden für jedes Thüringer Vogelschutzgebiet die dort vorkommenden Schutzobjekte (Vogelarten) aus den genannten Anhängen der Vogelschutzrichtlinie und die übergreifenden Erhaltungsziele benannt. In der Anlage 5 der Verordnung sind dann für jede dieser Arten die spezifischen Erhaltungsziele zusammengestellt.

Für weitere artspezifische Informationen kann im Bedarfsfall auch auf den allgemeinen Teil bereits vorhandener Artensteckbriefe und Artenbe­schreibungen aus anderen Bundesländern zurückgegriffen werden.

Links (Auswahl):

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: