Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

FFH-Gebiet Nr. 38 "NSG Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula" LIFE Managementplanung

ffh_038_001
FFH Gebiet "NSG Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula" (Unstrut-Hainich-Kreis)(Aufn. K. Winter, 19.10.2009) Ansicht: Blick entlang der Unstrut nach Großvargula
Pflege- und Entwicklungsplan für Projektgebiet (PG) 12 "NSG Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula" (4,1 KB)
Karten PG 12 (PDF-Dateien)
1. SchutzgebieteSchutzgebietskarte PG 12 im Text des Pflege- und Entwicklungsplanes
2. BiotoptypenBiotoptypenkarte PG 12 (3,4 MB)
3. Lebensraumtypen (LRT)LRT Karte PG 12 (2,9 MB)
4. Floraerhältlich auf Anfrage beim TLUBN
5. MaßnahmenMaßnahmenkarte PG 12 (2,4 MB)
6. BeweidungskonzeptBeweidungskarte PG 12 (2 MB)

Maßnahmeblätter für 5 Behandlungseinheiten (BE) im PG 12
Herunterladen PDF-Datei (150 MB)

Begriffserläuterung
Behandlungseinheiten (BE): Flächen, für welche die gleiche Dauerpflege oder -nutzung geplant ist und die sich räumlich dazu eignen, werden zu BE zusammengefasst. Dies kann ggf. auch unter Einbeziehung von Nicht-Lebensraumtypen(entwicklungs)flächen geschehen. Für jede BE werden aus dem Fachinformationssystem FIS Naturschutz Maßnahmeblätter generiert.


Im Pflege- und Entwicklungsplan werden die Maßnahmen für Steppenrasen und andere mit ihnen verzahnte Grünland- Lebensraumtypen beschrieben. Alle weiteren Natura-2000-Schutzgüter des Offenlandes werden im ergänzenden Managementplan (Fachbeitrag Offenland) für das Gebiet berücksichtigt.

 Verlinkung zum FFH-Gebiet Nr. 38 "NSG Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula"  - Fachbeitrag Offenland zum Managementplan

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: